ABOUT

Jan (DE) & Jannike (DE-SWE) sind ein Duo, ansässig auf den Kanarischen Inseln, das auf kreative Weise Jazz und Pop vermischt und somit Songs entstehen, in denen man die unterschiedlichsten musikalischen Einflüsse findet. Fernab von Genre-Klischees schaffen sie eine ganz eigene musikalische Welt mit einem unverwechselbaren Stil und Sound.

Bei der Gestaltung ihres Sounds gehen die beiden Musiker neue Wege, die weit über den Klang eines konventionellen Duos hinausgehen. Durch den kreativen Einsatz mehrerer Instrumente wie Piano, Gitarre, zweistimmigen Gesang, Melodika und Percussions könnte man meinen, man habe eine komplette Band vor sich.

 

Ihre Musik und ihr Auftreten zeichnen sich durch interessante, vielschichtige Arrangements, musikalisches Feingefühl und Jannikes einnehmende Stimme aus, welche den aufmerksamen Zuhörer schnell in ihren Bann zieht.

 

Obwohl sich die beiden bereits seit 2012 kennen, arbeiten sie erst seit Anfang 2019 zusammen. Nach ihrem Musikstudium in Freiburg und dann in Dublin, Irland, verlagern die beiden ihren Wohnsitz nach Lanzarote auf die Kanarischen Inseln, von wo aus sie ihre musikalischen Projekte koordinieren.

 

COLLABORATIONS

Jannike ist als Sängerin und Pianistin und Jan als Gitarrist tätig. Zusammen spielen sie regelmäßig auf Hochzeiten und anderen Veranstaltungen.

Zudem sind sie ein Teil von SISUCUNDA, einem Freejazz-Avantgarde-Kollektiv des finnisch-dänischen Bassisten und Komponisten Otso Kasperi Mielonen.

Darüber hinaus arbeiten sie als Komponisten und Arrangeure und haben bereits für Theater- und Kurzfilmproduktionen wie "I" unter der Regie des Catagogo Theaterkollektivs oder "180 Man" des irischen Filmemachers Cearúil Swords gearbeitet.